Wussten Sie schon?

Wussten Sie schon, dass Japans erfolgreichstes Youtube-Video (eine Japanerin füllt Minzbonbons in eine Sodaflasche bis sie überläuft) zum nationalen bzw. südkoreanischen Gespött wurde, dass sich Nationen also mittlerweile dafür genieren dürfen, dass sie keinen Smash-Hit auf Youtube haben?

Wussten Sie schon, dass die TV-Debatten im amerikanischen Wahlkampf von Twitter-Shitstorms begleitet werden (bis zu 105.767 Tweets pro Minute, etwa als Mitt Romney von zu wenigen Kriegsschiffen für die USA sprach)? Und dass sich darin nicht nur der Trend zum bimedialen Multitasking ausdrückt, sondern auch die Verwandlung von Twitter zum globalen Stammtisch?

Wussten Sie schon, dass Beyoncé und Jay-Z, ein amerikanisches Poppärchen, die Namen der gemeinsamen Tochter Blue Ivy als Markenzeichen schützen lassen wollten, um den rechtlich geschützten Babynamen für ihre Baby-Produktlinie verwenden zu können? Und dass das nur deswegen nicht geklappt hat, weil ein Hochzeitsveranstalter namens Blue Ivy Events dagegen geklagt hat?

Wussten Sie schon, dass die Türkei das Mekka der Karikaturisten ist, und dass es in Afghanistan mittlerweile sogar eine Comedy-TV-Show gibt („Shabkhand“), während z.B. das deutsche Feuilleton seit Jahren bemängelt, dass der deutsche Humor sich in der Krise befände? Und wussten Sie auch, dass es „deutschen Humor“ gar nicht gibt?

Wussten Sie schon, dass ein Song auf Spotify, Napster, Simfy oder anderen Streaming Diensten 200 mal angehört werden muss, damit die Band oder der Interpret damit einen Dollar (1$) verdient? Und dass selbst renommierte Bands nur dann halbwegs Geld verdienen, wenn sie einen Song für einen Werbesport oder den Soundtrack eines Blockbuster verkaufen?

Wussten Sie schon, dass in Österreich immer noch 180 adelige Familien mit etwa 11.000 Mitgliedern leben und manche davon immer noch ganz gerne ihren Adelstitel führen würden, wenigstens so, wie man auch den Diplomingenieur als Titel anführen darf?

Wussten Sie schon, dass bei einer Umfrage unter deutschen SchülerInnen unlängst festgestellt wurde, dass 40 Prozent eine Diktatur und eine Demokratie für gleichwertig halten? Und dass man sich darum nicht über die Meinung eines Typen wundern sollte, der freiwillig aus 30 Kilometern Höhe springt (und weiß, dass er dabei das Bewusstsein verlieren kann)?

Wussten Sie schon, dass die Seite http://www.facebook.com/Sido1Heinzl0 mittlerweile bei 80.000 Fans hält? Und dass daraus rein gar nichts folgt?

Und wussten Sie auch, dass all diese Dinge innerhalb einer Woche geschehen sind?

PS Originalfoto (C) Joerg Mitter, Predrag Vuckovic, Balazs Gardi, Stefan Aufschnaiter/Red Bull Stratos

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.