Endlich ein Award für Nordkorea!

Greenpeace verleiht Better Planet Award für verantwortungsvollen Energieverbrauch (BPAREC) an Nordkorea

Pjöngjang – Greenpeace East Asia-Chef No Dae-Lite zeigte sich beim Staatsbesuch in Pjöngjang von den Energiesparmaßnahmen Nordkoreas beeindruckt. „Würden alle Staaten dieser Erde so bewusst und nachhaltig mit ihrer Energieversorung haushalten wie die Demokratische Volksrepublik Korea, könnten wir bis zu 85 Prozent an Stromverbrauch einsparen. Die Atomlobby hätte so keine Chance mehr, die unzähligen Meiler weltweit zu rechtfertigen. Die Verleihung des BPAREC an Nordkorea war so eine längst überfällige Notwendigkeit“, erklärte No.

nordkoreafinal

Nordkoreas Noch-Staatschef Kim Jong-Il freute sich über den strahlenden Preis und lud die Delegation der Umweltschutzorganisaton zum Dank in ein Fertigungswerk für nordkoreanische Energiesparlampen in Kaesong nahe der südkoreanischen Grenze.

Den selbstleuchtenden BPAREC wollte Kim künftig in seinem Heim als Nachtlicht verwenden, wie die nordkoreanische Nachrichtenagentur KCNA mitteilte.

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.