Hydra #4 kommt!

news hydra 4 produktionWochenlang waren wir wie die gesamte Nation gelähmt vor Entsetzen und Fassungslosigkeit. Der Landesvater ist nicht mehr! Schockschwerenot! Die Sonne ist vom Himmel gefallen! Zappenduster war’s darum auch noch! Aber wir haben unsere eigene Form der Trauerbewältigung gefunden (erwachsen, wie wir sind) und uns an die Umsetzung unserer vierten Ausgabe gemacht (kindisch, wie wir sind). Um dem Wort „Trauerarbeit“ handfeste Bedeutung zu geben, haben wir uns entschlossen, HYDRA #4 in reiner Handarbeit zu fertigen. Sprich: Es wurde getippt und gestempelt, geklebt und getackert, gerubbelt und gepixelt. In dieser Ausgabe haben wir nichts dem Zufall gelassen, schon gar nichts der Elektronik, auf jeder Silbe wird ein Fingerabdruck von uns zu sehen sein, fest versprochen.

Wer das nicht glaubt, überzeuge sich bitte selbst, die Bilder links zeigen das HYDRA-Redaktionsteam in Aktion. Eloquent und sachlich, seriös und engagiert gehen wir unserem Auftrag nach, den uns das Volk darselbst gegeben hat. (Wir haben den Wisch leider verloren, wo genau dieser ominöse Auftrag drauf steht. Egal.) Wichtig ist nur: HYDRA #4 kommt am 27. November 2008. Und soviel sei vom Inhalt verraten: Es geht um die „Szene“, die wahre, die wirkliche. Weiters um Jugendkulturen, Medien, Fahrräder und Zwerge. Um Deutsche in Wien und Tontechniker mittendrin. Dazu gibt es geniale Illus und drei absolute Top-Extras. cc

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.